Psychoedukationsseminar

Alte Muster erkennen und sie durchbrechen

Im Herbst 2014 beginnt der Verband Angehöriger und Freunde mit einer neuen Seminarreihe in Psychoedukation von insgesamt 10 Treffen. Daran teilnehmen können bis zu vier Familien (Angehörige zusammen mit ihrem erkranten Familienmitglied), unabhängig vom Alter.

 

Unter Leitung der Psychiaterin/Psychotherapeutin Dr. Barbara Plattner erhalten die teilnehmenden Familien Informationen über die Erkrankung, über medikamentöse und nicht medikamentöse Behandlungs- und Betreuungsmöglichkeiten. Sie lernen Stressbewältigungs- und Kommunikationsstrategien kennen. Mittels Rollenspiele und interaktivem Arbeiten trainieren sie Problemlösungen.

 

Kurz und Bündig

 

Treffen:

10 Treffen im Abstand von je zwei Wochen sowie eine Nachbesprechung nach 6 Monaten.

Das Seminar startet am Donnerstag, 02. Oktober 2014

 

Uhrzeit:

19:00 - ca. 20:30 Uhr

 

Ort:

Bozen

 

Sprache:

Das Seminar findet in deutscher Sprache statt.

 

Teilnahmegebühr:

nur 190,00 Euro pro Familie

Der Mitgliedsbeitrag beträgt 40,00 Euro pro Familie (für jene die noch nicht Mitglieder des Verbandes sind)

 

Information und Anmeldung (innderhalb 26.09.2014):

Verband Angehöriger und Freunde psychisch Kranker,

Tel. 0471 260 303 oder e-mail: info@selbsthilfe.it